Aktuelles

FESTIVALS

25.04.2012

»Linie 102« beim 23. Internationalen Filmfest Emden-Norderney, dem Filmsalat Verden, dem Neisse-Filmfestival und zweimal in den USA.

Quelle „Internationales Filmfest Emden-Norderney“

Die Festivalsaison hat begonnen. Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass »Linie 102« unter anderem im Juni auf dem 23. Internationalen Filmfest Emden-Norderney laufen wird. Das renommierte und international anerkannte Festival legt seinen Schwerpunkt auf Kinoproduktionen aus dem nordwesteuropäischem Raum und ist in erster Linie auch ein beliebtes Publikumsfestival. Und noch mal Niedersachsen: Mitte Mai findet ein Screening auf dem 10. Filmsalat in Verden statt, in dessen Jury unter anderem der Regisseur Hans-Erich Viet sitzt.

Anfang Mai läuft »Linie 102« im Kurzfilmwettbewerb des Neisse-Filmfestival, welches zum 9. Mal im Dreiländereck von Polen, Tschechien und Deutschland stattfindet und sich um den filmischen Austausch zwischen den drei Ländern bemüht.

Ein Festival der ungewöhnlichen Art ist das 2. Dortmunder Tresen-Fimfestival, auf dem »Linie 102« am 30.05. im Café El Mundo zu sehen sein wird. "Großes Kino in der kleinen Kneipe" ist das Motto des von Johannes Klais initiierten Wettbewerbs in verschiedenen Bars und Kneipen Dortmunds. Eine ganz andere Zielgruppe spricht das KultCrossing Kurzfilmfest für Schülerinnen in Köln an. Dieses wurde 2008 als Filmbildungsreihe gestartet, um an Schulen das Genre Kurzfilm populärer zu machen und steht unter der Leitung von Edzard Wagenaar, Mitorganisator des Filmfests Emden-Norderney.

Auch international legt »Linie 102« Zwischenstopps ein: das noch sehr junge amerikanische Green Bay Film Festival in Wisconsin hat den Film ebenso im Programm wie das Waterfront Film Festival in Saugatuck, Michigan, welches sich seit seiner Gründung 1999 im mittleren Westen der USA als Festival für unabhängige Produktionen einen guten Namen gemacht hat.

Wir freuen uns über so viel Zuspruch und hoffen, schon bald wieder so fabelhafte Neuigkeiten verbreiten zu können.